Familienkonzerte

 

For English information click HERE

Klezmer und Klassik – zwei musikalische Welten, die nichts verbindet? Von wegen! Helmut Eisel beweist mit seinen Familienkonzerten rund um den Klezmerklarinettisten Naftule, wie leicht sich Vorbehalte musizierend widerlegen lassen und wie viel Spaß es Musikern und Publikum macht, den Blick über den Tellerrand zu wagen. Die Naftule-Trilogie besteht aus drei sinfonischen Werken für Klezmerklarinette, Erzähler und Sinfonieorchester. Hier finden Sie Informationen zu

Referenzen: Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken – Kaiserslautern • Sinfonieorchester Aachen • Düsseldorfer Symphoniker • Staatskapelle Weimar • Bielefelder Philharmoniker • Rheinische Philharmonie Koblenz • Berner Symphonieorchester • Frankfurter Opern- und Museumsorchester • Göttinger Symphonie Orchester Die Staatskapelle Weimar schreibt: „Das Naftule-Erlebnis mit Helmut Eisel ist eines, das wir allen Musiker-Kollegen nur wünschen können: ein überaus lohnenswerter Ausflug in eine Welt faszinierender Klänge und Rhythmen, die unbändige Musizierlust mit viel Gefühl und einer klugen Geschichte verbindet.“ Und hier noch ein Bericht über meine Babykonzert-Premiere im Deutschen Nationaltheater Weimar:

Mehr Informationen erhalten Sie unter [email protected] Wir versorgen Sie gerne auch mit Ansichtsmaterialien.