Festival

For English information click HERE

Ende 2014 hat Helmut Eisel als Künstlerischer Leiter gemeinsam mit der Kulturmanagerin Kerstin Klaholz (Organisation/Festivalbüro) im westthüringischen Mühlhausen „Clarinet & Friends“  – ein „Festival im Dialog“, ins Leben gerufen.

Mehr Informationen unter www.clarinet-and-friends.de

Und hier der Link zum Trailer für Clarinet & Friends 2018

Impressionen aus 2016: hier

„Clarinet & Friends“ ist rund um die Kernidee „Musik als Kommunikation“ gestaltet: Kommunikation der Musiker auf der Bühne, Kommunikation zwischen Bühne und Publikum, Kommunikation zwischen Musikern, Festivalbesuchern und Festivalort.

Zentral für „Clarinet & Friends“ Brückenschlag zwischen Profimusikern und musikbegeisterten Laien: Im Rahmen mehrerer Workshops haben Festivalbesucher tagsüber Gelegenheit, mit den Profis bestimmte Themen, Stile und Musikstücke zu erarbeiten, die abends zu einem kleinen, aber essenziellen Teil des Konzertprogramms werden.

Stilistisch sind Offenheit und Vielfalt die Prämissen von „Clarinet & Friends“. Auch hier gilt das Prinzip des Dialogs: Musikalisches Schubladendenken soll vermieden, ja dem soll bewusst entgegen gearbeitet werden.

07/06/2015 Mühlhausen: Abschlusskonzert Clarniet & Friends   Foto: Iris HenningMusikbegeisterte Menschen aus Mühlhausen und der Region erhalten andererseits Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, gemeinsam zu musizieren und „ihr“ Festival aktiv mitzugestalten, indem sie mit den Profis auf der Bühne stehen. Ein musikalischer Gottesdienst und schließlich ein Abschlusskonzert als Open Air-Familienfest unter dem Motto „Get Together, Play Together“ binden das Festival zusätzlich ins soziale Leben ein.

Ihr habt Lust dabeizusein und wollt mehr wissen?
Dann meldet euch bei uns unter [email protected]