Business Music

 

For English information click HERE

Feierliches Bankett, offizieller Empfang. Die Firmenleitung ist anwesend, die Mitarbeiter wissen nicht so recht, wie sie sich verhalten sollen. Mitten aus der Menschenmenge ertönt eine leise Melodie, langsam wird es ruhig. Manche sind etwas irritiert. Beim zweiten Stück fordert Helmut Eisel die umherstehenden Menschen auf, einen Basiston zu singen, zu dem er eine einfache Melodie improvisiert. Einige singen gleich, andere schauen sich verwundert an, nach und nach fallen fast alle ein.

Als nächstes kommt ein Stück, das eine Reaktion (Klatschen oder Singen) auf ein bestimmtes Motiv hin fordert. Das Motiv ist in anderen Melodien versteckt. Nun sind alle konzentriert, die Reaktionen werden kräftiger, man spornt sich gegenseitig an. Nach diesem kurzen Auftritt hat sich die Stimmung im Raum spürbar verändert. Die anfängliche Reserviertheit ist wie weggeflogen.

Früher war Musik oft ein Mittel, gemeinsam mit schwerer körperlicher Arbeit fertig zu werden. Heute, wo wir mehr unsere geistigen Kräfte als unsere Muskeln einsetzen, können wir Musik noch wirkungsvoller nutzen: Sie hilft uns, Stress und Spannungen (im Unternehmen) abzubauen. Sie macht uns Menschen, mit denen wir gemeinsam musizieren, sympathischer und hilft, einander besser zu verstehen. Dazu bietet Musik die Möglichkeit, Unternehmenskultur nach außen zu repräsentieren.
Für Unternehmen haben wir ganz individuelle Angebote.

Zwei Beispiele:

Konferenzbegleitung – gemeinsam inspiriert sein:

Musikalische Interaktionen schaffen eine freundliche und kreative Atmosphäre, sie sorgen für anregenden Gesprächstoff. Mühelos werden damit Hemmschwellen abgebaut.
Wie wäre es, wenn Menschen aus unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen mit Gegenständen aus Ihrem Unternehmen eine „Integrationssuite“ aufführen würden? Die Aufführungsdauer muss nicht lange sein: 10 Minuten genügen, Proben finden während der Aufführung statt.

Feiern und Feste – Erlebniskonzerte, die man nicht vergisst:

Auch Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind musische Menschen. Viele haben ein Instrument gelernt, viele singen gern, andere können wunderschöne Geschichten erzählen oder erfinden, wieder andere haben schauspielerische Talente, oder sie malen…
Wir erarbeiten für Ihr Fest ein Erlebnis-Konzert-Programm, bei dem Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ihren individuellen Fähigkeiten optimal integriert werden. Das wird aus der Ferne vorbereitet, Probe und Präsentation finden bei Ihrem Fest statt. Eine solche Präsentation bietet hervorragende Möglichkeiten, neue Mitarbeiter zu integrieren. Und sicherlich werden alle erstaunt sein, wie viel künstlerisches Potential in Ihrem Unternehmen vorhanden ist.

Gemeinsam mit der Kommunikationswissenschaftlerin Gesa Krämer bietet Helmut Eisel Seminare für Führungskräfte und Teamtrainings an. Mehr darüber…

Kontaktieren Sie uns für eine ausführliche, individuelle Beratung!

Referenzen:

    • DaimlerChrysler, Stuttgart
    • Caritasklinik St. Theresia, Saarbrücken
    • IDS Prof. Scheer GmbH, Saarbrücken
    • Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität Saarbrücken
    • Herder-Verlag, Freiburg